4..20 mA / 0..10 V-Analog- und Digitalsignale drahtlos übertragen - ASA Rosenthal GmbH

Direkt zum Seiteninhalt
Erfassung von analogen und digitalen Prozessdaten
Übertragung von analogen Normsignalen / Sensorsignalen und digitalen Signalen per Funk.
 
Mit den Telemetriesendern ASA TX62 / ASA TX64 und den dazugehörigen Empfänger ASA RX62 / ASA RX64 können Sie unkompliziert analoge Messsignale wie beispielsweise wie 4...20 mA, 0...20 mA, 0..10 V, 0..5 V, 1...5 V genau und zuverlässig per Funk übertragen.
Weiterhin können Sie mit unseren Funkübertragungs-Systemen auch digitale Signale wie beispielsweise 0/24 V und potenzialfreie Schaltkontakte drahtlos übermitteln.
Funkübertragungssystem der Firma ASA Rosenthal GmbH zur Übertragung von analogen und digitalen Signalen
Sender: ASA TX62/64-xIU-xDIN
Empfänger: RX62/64
gemeinsam als:
  • Telemetriesystem TX62/64-xIU-xDin + RX62/64
    zum Übertragen von Analogsignalen 4..20 mA,  0..10 V…. und Digitalsignalen per Funk

  • Telemetriesystem TX62/64-xIU-xDin-LP + RX62/64
    als optimierte Variante mit geringem Stromverbrauch, z. B. für 12V/24V Akku- / Solarbetrieb


Häufig eingesetzte Konfigurationen (Telemetrie-Sets):
 
Telemetrieset zur Funkübertragung von:
     
Set bestehend aus folgenden Komponenten
einem Analogsignal 0/4..20 mA / 0..10 V und
  • Sender TX62-IUin-4Din
  • Empfänger RX62-IUout-6Dout
  • Aufschraubantennen oder
    externe Antennen mit HF-Anschlusskabel
einem Analogsignal 0/4..20 mA / 0..10 V und
  • Sender TX62-IUin-4Din-LP
  • Empfänger RX62-IUout-6Dout-LP
  • Aufschraubantennen oder
    externe Antennen mit HF-Anschlusskabel
zwei Analogsignalen 0/4..20 mA / 0..10 V und
  • Sender TX62-2IUin-4Din
  • Empfänger RX62-2Iout-6Dout
  • Aufschraubantennen oder
    externe Antennen mit HF-Anschlusskabel
vier Analogsignalen 0/4..20 mA und
  • Sender TX64-4Iin-8Din
  • Empfänger RX64-4Iout-9Dout
  • Aufschraubantennen oder
    externe Antennen mit HF-Anschlusskabel
jeweils einem Analogsignal 0/4..20 mA / 0..10 V und
  • zwei Sender TX62-IUin-2Din
  • ein Empfänger RX64-2TX-2IUout-8Dout
  • Aufschraubantennen oder
    externe Antennen mit HF-Anschlusskabel
jeweils zwei Analogsignalen 0/4..20 mA / 0..10 V und
  • zwei Sender TX62-2IUin-2Din
  • ein Empfänger RX64-2TX-2IUout-8Dout
  • Aufschraubantennen oder
    externe Antennen mit HF-Anschlusskabel
Telemetrieset zur Funkübertragung von:
einem Analogsignal 0/4..20 mA / 0..10 V und vier Digitalsignalen
  • Sender TX62-IUin-4Din
  • Empfänger RX62-IUout-6Dout
  • externe Antennen: ANT-2YAG
    mit HF-Anschlusskabel und Rohr-/Wandhalter

Funkübertragungssystem der Firma ASA Rosenthal GmbH zur Übertragung von einem analogen und vier digitalen Signalen


Am Sender können sowohl 0/4..20 mA als auch 0..10 V-Signale angeschlossen werden.
Die Vorwahl erfolgt über eine Konfiguration am Sender.
Zusätzlich werden 4 digitale Signale am Sender mit erfasst.
Das Mess- und Sendeintervall ist am Sender einstellbar. Beispielsweise werden alle 10 Sekunden das analoge und die vier digitalen Signale zum Empfänger übertragen.
Die entsprechenden Signalausgänge des Empfängers werde nach jedem Datenempfang aktualisiert.
Zur Überwachung der Funkübertragung hat der Empfänger noch zwei zusätzliche digitale Ausgänge:
Do4: "Funk-Puls" - Ausgabe einen kurzen Pulses bei jedem Datenempfang
Do5: "Funk-OK" - statischer Kontrollausgang:
         "ein" bei kontinuierlichen Datenempfang,
          "aus" wenn seit einer vorgegebene Zeit keine Daten mehr empfangen wurden ("Timeout", Zeit - einstellbar am Empfänger)
 
Alternativ kann auch der Empfänger RX64- eingesetzt werden. Dieser bieten zusätzlich oder alternativ zu der analogen Signalausgabe auch die Messwertausgabe über eine Modbus® RTU Schnittstelle (RS485).
 
Je nach Funkstrecke können an den Geräten verschiedene Einstellung wie Funkübertragungsmodus, Sendeleistung und Sendeintervall vorgegeben werden.
Alternativ zu der oben beschriebenen Antenne ANT-2 YAG sind weitere Antennenvarianten verfügbar.
Entsprechend Ihrer beschriebenen Funkstrecke und Anwendung konfigurieren wir die Geräte für Sie vor, so dass Sie das Telemetriesystem bei Ihnen vor Ort mit möglichst geringem Aufwand montieren und in Betrieb nehmen können.

Hier auf dem Foto die Systemvariante ohne externe Antennen:
  • Sender TX62-IUin-4Din
  • Empfänger RX62-IUout-6Dou
mit der kompakten Aufschraubantenne - ANK868-N (Rundstrahler mit ca. 90 mm Länge)

LP-Variante - wenn der Sender mit einer Batterie- oder Solaranlage versorgt wird
Einsatzbeispiel:
Füllstandsmessung im Hochbehälter - Versorgung über eine externe Batterie bzw. Solaranlage
ASA-Telemetriesystem - Anwendung zur Füllstandsmessung am Hochbehälter

dazu entsprechendes Telemetrieset:
  • Sender TX62-IUin-4Din-LP
  • Empfänger RX62-IUout-6Dout-LP
  • externe Antennen: ANT-6YAG mit HF-Anschlusskabel
ASA Telemetrieset TX62-LP und RX62 zur Übertragung von einem analogen und 4 digitalen Signalen – Stromversorgung des Senders über Akku / Photovoltaikanlage

Am Sender können unterschiedlichste Sonde und Sensoren mit analogen Ausgang angeschlossen werden
(Signal: 0..20 mA, 4...20 mA, 0...5 V, 1...5V, 0..10 V).
Im Sender kann über die Konfiguration der entsprechende Messwert beispielsweise die Füllhöhe im Meter zugeordnet werden:
z.B. 4...20 mA -> Anzeige und Funkübertragung als Messwert: 0...10 m
Dieser Messwert wird mit dem vorgegebene Sendeintervall zum Empfänger übertragen, dort angezeigt und über den Analogausgang ausgegeben.
Weiterhin wird die Stromversorgung vom Sender gemessen und zur Überwachung der Senderbatterie ebenfalls per Funk übertragen und über einen zweiten analogen Ausgang weitergegeben.
Zusätzlich zu diesen analogen Signal können bis zu 4 digitale Signale noch erfasst werden.

Statt dem Empfänger RX62- kann auch der Empfänger RX64- eingesetzt werden. Dieser bietet zusätzlich oder alternativ zu der analogen Signalausgabe auch die Messwertausgabe über eine Modbus® RTU Schnittstelle (RS485).

Alternativ zu der oben beschriebenen externen Antenne ANT-6 YAG mit hohem Antennengewinn sind weitere Antennenvarianten verfügbar.


Vergleichsübersicht: Standard / LP-Variante

Standard
Low-Power (-LP)
Stromaufnahme
ca. 25 mA
ca. 1 mA bei 1 Minute Sendeintervall
– die Elektronik des LP-Sendemoduls wurde speziell für den Einsatz für Batterieversorgung optimiert.
Sensorversorgung
immer ein
Der Sensor z.B. eine 4...20 mA Sonde verursacht einen erheblichen Teil der Stromaufnahme des Sender-System. Daher hat der Sender eine konfigurierbaren Schalter um die Senderversorgung zwischen den Messungen automatisch abzuschalten.
Display
immer angeschaltet
auto-off,
Aktivierung über einen Taster am Sender
Versorgungsspannung des Sendemoduls
Messung, Übertragung und Anzeige am Empfangsmodul
Messung, Übertragung, Anzeige und Ausgabe am Empfangsmodul,
bei einigen Varianten auch Ausgabe über einen Analogausgang
Statusausgang Sender-Batteriespannung
-
z. B. Grenzwertschalter bei 10,5 V am Empfänger zur Überwachung der Batteriespannung des Senders

-
optional bietet die -LP Variante noch nachfolgende Zusatzfunktionen:
  • Displayanzeige des Mess- bzw. Sensorsignals als physikalische Größe, konfigurierbar am Sender,
    beispielsweise für einen Füllstandssensor: Eingangssignal: 4...20 mA
    Anzeige und Übertragung als Messwert: 0...10 m
  • einstellbarer Grenzwertausgang am Empfänger,
    beispielsweise Digitalausgang Do2 "ein" wenn Messwerte über 5 m ist
Telemetrieset zur drahtlosen Übertragung von:
zwei Analogsignalen 0/4..20 mA oder 0..10 V und vier Digitalsignalen
  • Sender TX62-2IUin-4Din
  • Empfänger RX62-2Iout-6Dout
  • externe Antennen: ANT-2YAG mit HF-Anschlusskabel
Schema – Telemetriesystem RASA TX62/RX62 zur Übertragung von 2 analogen und 4 digitalen Signalen
Am Sender können die beiden Analogsignale sowohl als 0/4..20 mA wie auch als 0..10 V-Signal angeschlossen werden.
Der Empfänger hat zwei 0/4...20 mA Ausgänge.
Alternativ kann der Empfänger auch mit zwei 0..10 V Ausgängen oder als 2 x 0/4...20 mA + 2 x 0...10 V RX64-Version geliefert werden.
 
Weiterhin kann auch mit dem Empfänger RX64- zusätzlich oder alternativ zu der analogen Signalausgabe auch die Messwertausgabe über eine Modbus® RTU Schnittstelle (RS485) erfolgen.  

Diese Variante ist auch als LP-Version zum Betrieb des Senders an einer Solar- oder Batterieversorgung lieferbar.

Statt der oben beschriebenen Antenne ANT-2 YAG sind weitere Antennenvarianten verfügbar, die je nach erforderlicher Funkreichweite und Montagevariante passend ausgewählt werden.

Telemetrieset zur drahtlosen Übertragung von:
vier Analogsignalen 0/4..20 mA und bis zu acht Digitalsignalen
  • Sender TX64-4Iin-8Din
  • Empfänger RX64-4Iout-9Dout
  • externe Antennen: ANT-2YAG mit HF-Anschlusskabel
Schema – Telemetrieset für 4 analoge und 8 digitale Signale
Das Set kann auch für 0..10 V-Signale geliefert werden.
Telemetrieset zur drahtlosen Übertragung:
von jeweils einem Analogsignal 0/4..20 mA oder 0..10 V und bis zu drei Digitalsignalen
an zwei Standorten
Zwei Sender TX62 und Empfänger RX64 zur Messwert-Übertragung von zwei Standorten aus
  • zwei Sender TX62-IUin-2Din
  • ein Empfänger RX64-2TX-2IUout-8Dout
  • Antennen an den Sendern: Aufschraubantenne FSP-868-N
  • Antenne am Empfänger: externe Rundstrahlantenne ANT-1-868 mit HF-Anschlusskabel

Funkübertragung von zwei Standorten aus mit 2 x TX62 + 1 x RX64

An den Sendern können sowohl 0/4..20 mA als auch 0..10 V-Signale angeschlossen werden. Die Vorwahl erfolgt über eine Konfiguration am Sender.
Dieses Set ist auch für jeweils zwei Analogsignale pro Sender lieferbar.

Anwendung: Niveau-Messung von zwei Klärbecken an den beiden Rundräumern,
(Übertragung von zwei Füllstands-Sensor-Signalen 4...20 mA und Übertragung von Störmeldungen an den Rundräumern)
Luftaufnahme der beiden Klärbecken mit den RundräumernAufgabe – Funkübertragung von zwei Sendern an einem Empfänger


Antennenvarianten:
Aufschraubantennen zur direkten Montage auf dem Sender und Empfänger (N-Anschluss)
Aufschraubantenne
FSP868-N,
Rundstrahler mit ca. 190 mm Länge
Aufschraubantenne mit N-Anschluss für ASA TX-Sender/RX-Empfaenger
Empfänger mit Aufschraubantenne FSP868-N
kompakte
Aufschraubantenne
ANK868-N,
Rundstrahler mit ca. 90 mm Länge
kompakte Aufschraubantenne mit N-Anschluss für ASA TX-Sender/RX-Empfaenger
Empfänger mit Aufschraubantenne ANK868-N
 
HF-Anschlusskabel mit Wanddurchführungen (N-Anschluss)
zur Montage der Sender und Empfänger in Metallschaltschränken / Kabinen

HF-Anschlusskabel
und Wanddurchführung  

z.B.  
- 0,5 m N/NEB RG142  (0,5 m Länge)
oder:
- 1m N/NEB RG142  (1 Meter Länge)

(andere Längen entsprechend Ihrer Vorgabe)
Antennenverlängerung mit Einbaubuchse zur Montage der Sender / Empfaenger in Metallschaltschränken

 
 
Antenne zum Aufbau auf Schaltschränken mit HF-Anschlusskabel
 
Kompakte Antenne zum Einbau
auf Schaltschrankwand/-decke
mit HF-Anschlusskabel,
ANT-G30EB-868,
Antennenhöhe: ca. 50 mm,  
Antennendurchmesser: ca. 50 mm,
Wanddurchführung: M12
flache Aufbauantenne zur Montage auf Metall-Schaltschränken
Sender mit Antenne ANT-G30EB-868
 
externe Antennen und HF-Anschlusskabel zur Montage der Sender und Empfänger in Gebäuden
und auch zur Erhöhung der Funk-Reichweite
Antenne ANT-2YAG-868
kompakte Yagi-Richt-Antenne,  
Länge ca. 210 mm, Höhe ca. 220 mm,
Schutzart IP67,
zur Mast-/Rohrmontage  
(für Rohr-Durchmesser von 35-60 mm)
externe Richtantenne ANT-2YAG-868

Antenne ANT-6YAG-868
kompakte Yagi-Richt-Antenne,  
mit hohem Antennengewinn,
Länge ca. 510 mm, Höhe ca. 220 mm,
Schutzart IP67,
zur Mast-/Rohrhalterung
(für Rohr-Durchmesser von 35-60 mm)  
externe Richtantenne ANT-6YAG-868

Zubehör für die Antennen
ANT-2YAG-868 und ANT-6YAG-868
Wandhalter WH-ANT2
Wandhalter für externe Antenne ANT-2YAG-868 und ANT-6YAG-868

Rundstrahlantenne
ANT-1-868
Höhe ca. 260 mm
zur Montage auf Rohr
(für maximalen  
Rohrdurchmesser: 41 mm)
externe Antenne – Rundstrahler zur Montage auf Rohr
Montage der Rundstrahlantenne auf Winkelrohr oder Wandhalter
gekapselte Panel-Richtantenne
ANT-3PAN-868
für die Wandmontage,
alternativ auch für Mast-/Rohrmontage,
Maße ca. 280 x 280 x 130 mm,
neutrales Schaltschrankgehäuse
aus Polycarbonat,  
Farbe: Grau RAL 7035,
Schutzart: IP66
gekapselte Panel-Richtantenne zur Wand oder Mastmontage

Zurück zum Seiteninhalt