home - ASA Rosenthal GmbH
ASA Rosenthal GmbH
www.asa-rosenthal.de
--- Kontakt ---
ASA Telemetriesysteme, Messwerte per Funk in Industrieumgebung übertragen, Industrie-Sensoren drahtlos und netzunabhängig einsetzen - Messen  , Steuern, Regeln per Funk bis zu mehrern Kilometern

ASA Telemetriesysteme - Produktinfo und Systemauswahl


wesentliche gemeinsame Merkmale und Eigenschaften der ASA Telemetriesysteme:

Messdatenerfassungs- und Telemetriesysteme
ASA TX40/RX40   -   ASA AND-T40/R40   -   ASA MAT-T30/R30
hohe Störsicherheit und Funkreichweite auch bei "schwierigen" Funkstrecken, speziell für die Anforderungen zum Einsatz in Industrieumgebung
digitaler Datenfunk mit Systemüberwachung
Reichweite im Industrieumfeld je nach Einsatzumgebung bis 500 m bzw. bei stationärem Betrieb (Einsatz von Hochleistungsempfangsantenne) bis zu mehreren Kilometern
(Punkt zu Punkt - Funkstrecken von bis zu 7 Kilometern Reichweite wurden mit diesen Systemen realisiert).
Seit 15 Jahren fertigen wir unsere Telemetriesystem im eigenen Hause und entwickeln die Systeme ständig weiter.
Über den gesamten Entwicklungs- und Fertigungsprozess werden konsequent die hohen Ansprüche der Funktechnik eingehalten.
Besonderer Bedeutung kommt dabei auch der Entwicklung und Optimierung der Leiterplatten und extrem störarmen Elektronikbaugruppen zu, bis hin zur Auswahl der geeigneten Gehäuse und Antennen.
Durch die Fertigung bei uns vor Ort können wir die Geräte entsprechend der Anwendung des Kunden individuell anpassen.
Im Ergebnis haben sich unsere Systeme bei den vielfältigsten Anwendungen im rauhen Industrieeinsatz, auch unter widrigen funktechnischen Bedingungen (Stahlbau, Stahlbetonwände und Decken, frequenzgeregelte Antriebe) sehr bewährt.

Unsere Telemetriesysteme werden speziell für Ihren Anwendungsfall modifiziert.
Die Geräte sind für eine möglichst unkomplizierte Installation und Inbetriebnahme konzipiert und
werden nach Ihren Vorgaben vor Auslieferung bereits entsprechend vorkonfiguriert.


Systemauswahl:

ASA
AND-T40/R40
Telemetriesystem AND-T40 / AND-R40
zur Temperaturmessung in Drehrohröfen, Autoklaven und Trockentrommeln
Ausführungsbeispiel: AND-T40-4ThermoK + AND-R40-4Iout-4Dout
System zur Erfassung von 4 Temperaturen über Thermoelemente vom Typ K (NiCr / NiAl)
Ausgabe der 4 Temperaturen am Empfänger über Displayanzeige
und 4 x 4...20 mA Analogausgängen (z.B. 0...1200 °C -> 4...20 mA)


Kurzinfo - AND-T40/AND-T40:
  • Sender je nach Ausführung für den Anschluss von 1,2,3 und 4 Thermoelementen oder Pt100-Temperatursensoren
    (Thermoelementtyp bzw. Pt100/Pt1000-Widerstands-Temperatursensoren und Auswertebereich
    entsprechend den Kundenvorgaben z.B. Typ K, 0...1200°C),
    bei allen Sendern wird zusätzlich die Senderinnentemperatur erfasst und mit übertragen
  • vielfältige Gesamtsystemkonfiguration sind lieferbar z.B.:
    1 Sender mit 4 Sensor-Eingängen -> 1 Empfänger,
      2 Sender mit je 2 Sensor-Eingängen -> 1 Empfänger,
        8 Sender mit jeweils 1 Sensor-Eingang an 2 Empfänger ....
  • Die Sendemodule und die angeschlossenen Sensoren werden
    mit der im Sendergehäuse platzierten Batterie versorgt.
    Die Sender sind für einen extrem geringen Stromverbrauch optimiert,
    so dass ein Betrieb von bis zu mehreren Jahren ohne Batteriewechsel möglich ist.
  • Robuster Systemaufbau und zuverlässige Funkdatenübertragung,
    (stabile Funkstrecke bei allen Drehpositionen, auch wenn sich der Sender gerade
    auf der vom Empfänger entgegengesetzten Seite des Trommelrohrs befindet).
Anwendungs- und Einsatzbereiche - AND T40/R40:
  • Temperaturmessung von Prozessen in Trockentrommeln,
    Autoklaven, Drehrohröfen, Späneöfen, Schmelzöfen
  • zum Ersatz von Schleifringsystemen an rotierenden Öfen und Trommeln
weitere Details zum System AND T40/R40...

ASA
MAT-T30/R30
Telemetriesystem MAT-T30 / MAT-R30
speziell für die Temperaturmessung in Trockentrommeln von Asphaltmischanlagen
Ausführungsbeispiel: System Set MAT T30/R30
zur Erfassung von Mineraltemperatur in der Trockentrommel
inkl. spezial Messeinbaute (für Asphaltmischanlagen)
Kurzinfo - MAT-T30/MAT-R30:
  • Der Sender wird mit einer speziellen Messeinbaute und Temperatursensor
    zur präzisen Erfassung der Mineraltemperatur in der Trockentrommel geliefert.
  • Durch die Konstruktion der Messeinbaute, wird die Sensorik ständig mit Mineral umhüllt
    um den Störeinfluss des Heißgases bei der Messung zu minimieren.
    Weiterhin wird durch diese Einbaute die Sensorik geschützt, so dass diese
    über Jahre den extremen Bedingungen im Trommelrohr übersteht.
  • Die Lebensdauer der im Sendemodul platzierten Batterie beträgt ebenfalls mehrere Jahre.
  • Der Empfänger ist mit einer Displayanzeige sowie entsprechenden Ausgängen
    für die Ausgabe der Temperaturmesswerte an die Prozesssteuerung ausgerüstet.
    (4...20 mA, 0..10 V und digitale Ausgänge zur Systemüberwachung sowie optional RS232/RS485/USB)
Anwendungs- und Einsatzbereiche
  • Temperaturmessung der Mineraltemperatur direkt in der Trockentrommel
    um erheblich schneller auf die Prozesse bei der Trocknung und Erhitzung einwirken
    zu können.
weitere Details zum System MAT T30/R30
zur Mineral-Temperaturmessung per Funk in Trockentrommeln von Asphaltmischanlagen...

< zum Seitenanfang >

ASA
TX40-Pt100 /
TX40-ThermoEL
und RX40
Telemetriesystem TX40-Pt100 / RX40 zur Temperaturmessung mit externen Pt100-Sensoren,
Telemetriesystem TX40-ThermoEL / RX40 zur Temperaturmessung mit externen Thermoelemente,
an rotierenden Teilen, Trommel und Behältern sowie zur allgemeinen "drahtlosen"
Temperaturerfassung per Funk (Sender batteriebetrieben)
Ausführungsbeispiel - System Set:
1 x Sender TX40-1Pt100 -> 1 x Empfänger RX40-IUout-4Dout
oder
1 x Sender TX40-1ThermoEL -> 1 x Empfänger RX40-IUout-4Dout
technische Daten im Überblick:
Sendemodul TX40-1Pt100- / Sendemodul TX40-1ThermoEl

(alternativ auch in den Varianten:
TX40-2Pt100 / TX40-2ThermoEL oder
TX40-4Pt100 / TX40-4ThermoEL
zum Anschluss von 2 oder 4 Temperatursensoren am Sender)

  • Anschluss eines Temperatursensors,
    Ausführung: Pt100 - Auswertebereich: -80...650 °C, Anschluss Pt100 in Vierleitertechnik,
    Ausführung: Thermoelement z.B. Typ K: - Auswertebereich: -80...1370 °C
    Ausgabe am Empfangsgerät einstellbar z.B.: 0...+600 °C,
    (andere Messbereiche bzw. Sensoreingangstypen auf Anfrage lieferbar),
  • hochgenaue Temperaturerfassung,
    die Signalaufbereitung der Pt100 Sensorsignale / Thermoelementsignale
    erfolgt bereits direkt im Sender und durch die digitale Funkübertragung
    wird das Signal nicht weiter verfälscht
  • Überwachung Batteriespannung und Innentemperatur der Elektronik,
    (Ein Zahlenwert von 0..10 für die Batteriespannung sowie
    die Innentemperatur des Senders wird am Empfänger angezeigt)
  • die Lebensdauer der internen Batterie beträgt in der Regel mehrere Jahre
    (bei Messintervallen von > 10 Sekunden, ist auch abhängig von der Gehäusegröße
    und der dadurch einsetzbaren Batterie)
  • Gehäuse: Aluminium, IP65/IP66,
    Der Sender ist in verschiedenen Gehäusevarianten lieferbar:
    Maße (nach Vorgabe): z.B. 64 x 98 x 34 mm / 64 x 115 x 34 mm / 175 x 84 x 59 mm,
    optinal auch als Vergussblock oder im Edelstahlgehäuse,
Ausführungsbeispiel - System Set:
2 x Sender TX40-2Pt100 -> Empfänger RX40-2TX-4Iout-4Dout

Ausführungsbeispiel - System Set:
1 x Sender TX40-1Pt100-1Din -> Empfänger RX40-2IUout-4Dout

Ausführungsbeispiel - System Set:
1 Sender TX40-1Pt100 zur Temperaturmessung
1 Sender TX40-1DS zur Druckmessung
-> Empfänger RX40-2TX-2IUout-4Dout

Kurzinfo - TX40-Pt100 / TX40-ThermoEl und RX40:
  • Sender je nach Ausführung für den Anschluss von 1,2,3 und 4 Temperatursensoren lieferbar
    (Thermoelemente, Pt100, Pt1000), kombinierte Varianten sind ebenfalls möglich, sowie ergänzend
    mit Druck, Feuchte, DMS oder Digitaleingängen,
    zusätzlich wird die Senderinnentemperatur erfasst.
  • Die Sender installieren wir je Anwendungsfall in den unterschiedlichsten
    Gehäusevarianten:
    verschiedene Aluminium-Druckgussgehäuse (Schutzart IP65/IP66), Gehäuse aus Edelstahl
    individuell gefräste Aluminiumgehäuse bis hin zu
    Miniaturgehäusen bzw. Sender im Vergussblock für extreme Einsatzbedingungen
  • Extrem geringe Stromaufnahme der Sender zur Erreichung einer langen
    Batterielebensdauer in der Regel über mehrere Jahre.
  • hochgenaue Temperaturerfassung,
    die Signalaufbereitung der Pt100 Sensorsignale / Thermoelementsignale
    erfolgt bereits direkt im Sender und durch die digitale Funkübertragung
    wird das Signal nicht weiter verfälscht
Anwendungs- und Einsatzbereiche:
  • Temperaturmessung von rotierenden Bauteilen, Trommeln und Behältern,
  • potenzialfreie Temperaturerfassung z.B. in Hochspannungsanlagen,
  • Temperaturerfassung an Baugruppen in Fertigungsstraßen und Durchlauföfen
  • Temperaturüberwachung in Sterilisationsanlagen
  • zum Ersatz von Schleifringsystemen
  • hochgenaue drahtlose Temperaturmessung innerhalb von Industrieanlagen
    und über weite Strecken
weitere Details zum System TX40-Pt100 / TX40-ThermoEL / RX40...

< zum Seitenanfang >

ASA
TX40-IUin-Din
und RX40
Telemetriesystem ASA TX40-IUin-Din / RX40-IUout-Dout
zur Übertragung von Prozess-Signalen 4...20mA, 0...10 V,
digital / binär - Signalen, potenzialfreien Schaltkontakten, Pulsen, Zählern
Ausführungsbeispiel - Standard Set zur Übertragung von analogen und digitalen Signalen
(diese Standardset ist lieferbar für 1 bis 4 analoge Signale sowie mit 2 bis 8 digitalen Signalen):
Sender TX40-UIin-Din -> Empfänger RX40-IUout-Dout

Ausführungsbeispiel:
Sender TX40-IUin-Din -> Empfänger RX40-IUout-Dout
mit externe Antenne







Kurzinfo - TX40-IUin-Din / RX40-IUout-Dout:
  • Sender je nach Ausführung mit bis zu 4 analoge Eingängen
       (konfigurierbar 0/4...20mA, 0...10V alternativ auch 0...30 V)
    bis zu 8 digitale Eingänge 24 VDC Optokoppler (7...28 VDC)
  • Empfänger entsprechend bis zu 4 analoge Ausgänge (0/4...20mA oder 0...10V)
    bis zu 8 digitale Eingänge 24 VDC Optokoppler
    sowie weitere 4 digitale Ausgänge zur Systemüberwachung
    wie z.B. "Funkempfangspuls", "Funk-OK", "Störung",
    weiterhin können die Geräte mit Datenschnittstellen wie RS232, RS485 und USB ausgerüstet werden.
  • Die Sender und Empfänger haben jeweils ein integriertes Display zur Messwertanzeige und Diagnose vor Ort.
    Die Gehäuse der Telemetriegeräte werden je nach Einsatzort mit Displayausschnitt + Frontfolie
    oder mit geschlossener Front ausgeführt.
Anwendungs- und Einsatzbereiche:
  • Übertragung von Messwerten und Prozessgrößen, Schaltsignalen und Zählerwerte
    per Funk über Distanzen von bis zu mehreren Kilometern
weitere Details zum System TX40-IUin-Din / RX40-IUout-Dout...

< zum Seitenanfang >

ASA
TX40-FS
und RX40
Telemetriesystem ASA TX40-FS / RX40
zur Füllstandsmessung / Pegelmessung
Der batteriebetriebene Sender ist speziell ausgelegt für die Auswertung von
passiven Drucksensoren zur Füllstandsmessung in Anlagen an denen
keine Stromversorgung vorhanden ist.
Ausführungsbeispiel - Telemetrieset:
Sender TX40-1FS-2Din inkl. Sensor zur Pegelmessung (0...4 mWS) und
Erfassung von 2 potenzialfreien Schaltkontakten)
-> Empfänger RX40-IUout-4Dout





Kurzinfo - TX40-FS / RX40-IUout-Dout:
  • Sender je nach Ausführung mit bis zu 6 Eingänge für Füllstandsensoren
    (interne Signalauswertung von passiven Drucksensoren)
    2 bzw. bis zu 8 zusätzliche Eingänge zur Erfassung von potenzialfreien Schaltkontakten
  • Die Versorgung des Senders, der Füllstandsensoren sowie die Erfassung
    der potenzialfreien Schaltkontakte erfolgt durch die im Sender montierte Batterie
    Das Sendersystem ist optimiert für eine extrem geringe Stromaufnahme.
    Wird z.B. bei Messintervall von 60 Sekunden am Sender eingestellt, ist eine Batteriewechsel erst
    nach mehreren Jahren erforderlich.
  • Funkreichweiten bis zu mehreren Kilometern
Anwendungs- und Einsatzbereiche:
  • Pegelmessung, Fuellstandsmessung an Brunnen,
    Hochbehältern, Gewässern, Tankanlagen
weitere Details zum System TX40-FS / RX40...

< zum Seitenanfang >

ASA
TX40-DMS
und RX40
Telemetriesystem ASA TX40-DMS / RX40
zur Messwertübertragung mit DMS-Sensoren, Wägezellen, Kraftmesszellen, Messbrücken
(Sender batterieversorgt)
Ausführungsbeispiel:
Sender TX40-1DMS -> Empfänger RX40-IUout-4Dout



Kurzinfo - TX40-DMS / RX40-IUout-Dout:
  • Sender je nach Ausführung bis zu 6 Eingänge für DMS / Wägezellen (DMS-Vollbrücke).
    Die Versorgung des Senders und der DMS-Zellen erfolgt durch die im Sender montierte Batterie.
    Das TX40-DMS/RX40 System ist für die Funkübertragung über längere Funkstrecken (bis zu mehreren hundert Metern) ausgelegt
    und daher nur für vergleichsweise "langsame" DMS-Applikationen geeignet (Messraten ab 1/10 Sekunde)
Anwendungs- und Einsatzbereiche:
  • Waagen,
  • Seillastmesseinrichtungen
weitere Details zum System TX40-DMS / RX40...

< zum Seitenanfang >

ASA
TX40-DS
und RX40
Telemetriesystem ASA TX40-DS / RX40
zur Druckmessung mit externen Drucksensoren
(Sender batterieversorgt)
Ausführungsbeispiel - System Set:
1 Sender TX40-1Pt100 zur Temperaturmessung mit Pt100 (Auswertebereich -88...650°C)
1 Sender TX40-1DS zur Druckmessung mit externem Drucksensor (Auswertebereich 0...30 bar)
-> Empfänger RX40-2TX-2IUout-4Dout



Kurzinfo - TX40-DS / RX40-IUout-Dout:
  • Sender für extern anschließbaren Drucksensor (passive Drucksensoren)
    Die Versorgung des Senders und der Drucksensoren erfolgt durch die im Sender montierte Batterie.
    Durch die geringe Stromaufnahme des Senders hat die Batterie eine lange Lebensdauer bis zu mehreren Jahren
  • Die Sender sind auch lieferbar mit zusätzlichen Messeingängen
    für Temperatursensoren wie Pt100 oder Thermoelementen.
Anwendungs- und Einsatzbereiche:
  • Druckmessung in Autoklaven
weitere Details zum System TX40-DS / RX40...

< zum Seitenanfang >

ASA
TX40-HygT
und RX40
Telemetriesystem ASA TX40-HygT / RX40
zur Erfassung der relativen Luftfeuchte und Temperatur
(Sender batterieversorgt)
Ausführungsbeispiel - System Set:

Sender TX40-3-Pt100-1HygT75
  - Erfassung von 3 Temperaturen mit Pt100 Sensoren, sowie
  - Erfassung der relativen Luftfeuchte und Temperatur mit dem Sensor ASA SenHygT75

Empfänger RX40-RS232   - Erfassung aller Sender des Gesamtsystems mit einem Empfänger)
  - Ausgabe der Daten über kundenspezifischen ASCII-Datensatz per RS232-Schnittstelle:
     Datensatzaufbau: Sendernummer + Daten: 3 x Pt100, 1 x Relative Luftfeuchte (RH), 1 x Temperatur





Kurzinfo - TX40-HygT / RX40
  • Sender zum Anschluss des kombinierten Sensors ASA HygT75 für
    die Messung der relativen Luftfeuchte und Temperatur
    (Anschluss des Sensors über M12 Steckverbinder - ist über Kabel verlängerbar)
  • je nach Ausführung mit zusätzlichen Eingängen für Pt100- oder Thermoelement-Temperatursensoren
  • Die Versorgung des Senders und der Sensoren erfolgt durch die im Sender montierte Batterie.
    Durch die geringe Stromaufnahme des Senders hat die Batterie eine lange Lebensdauer bis zu mehreren Jahren
Anwendungs- und Einsatzbereiche:
  • "kabellose" Temperatur- und Feuchtemessung,
  • hochgenaue Feuchte- und Temperaturüberwachung in Lagerhallen
weitere Details zum System TX40-HygT / RX40...

< zum Seitenanfang >



[zurück zu: ASA Telemetriesysteme - Produktinfo und Systemauswahl]     [Übersicht - ASA Telemetriesysteme]     [home]
  •  
  •  
  •  
  • Mai 2018